👆 Die Suche ist auf jeder Seite vorhanden. Einfach die Seite nach oben scrollen👆

Miral

Film Beschreibung

Jerusalem, 1978: Nach dem Selbstmord ihrer Mutter wird Miral im Alter von sieben Jahren von ihrem Vater (Alexander Siddig bekannt aus Königreich der Himmel – Kingdom of Heaven und der Serie Star Trek: Deep Space Nine) in die Dar-al-Tifl-Mädchenschule geschickt. Diese wurde einst von der palästinensischen Friedensaktivistin Hind Husseini gegründet, um Waisenkindern Obdach und Bildung zu bieten. Innerhalb des al-Tifl Instituts wächst Miral behütet auf, abgeschirmt vom blutigen Konflikt außerhalb der Schulmauern. Als sie 17 Jahre alt wird, endet diese Naivität jäh, als Miral (jetzt gespielt von Freida Pinto) in ein Flüchtlingscamp geschickt wird, um selbst die Kinder vor Ort zu unterrichten. Dort trifft sie den politischen Aktivisten Hani, der nicht an eine friedliche Lösung des Konflikts zwischen Israelis und Palästinensern glaubt. Verzweifelt muss Miral sich entscheiden, ob sie an die friedlichen Ideale der al-tifl Schule glauben soll, oder an Hanis gewaltsamen Kampf.

Bewertung: 0 von 10
Start:
Genre:  Action  Abenteuer  Drama  Foreign 
Studio:  Eran Riklis Productions Ltd.  Pathe 

 Auf die Merkliste
 Kurzlink


Trailer deutsch

HQ HD

Leider keine englisch Trailer vorhanden


Weitere Infos

Schauspieler anzeigen
Ähnliche Filme anzeigen

Usenet Trailer

Usenet-Header: 44C228492FB883C6379F52B089D9976C
Usenet-Password: 3E238182D18E105308AB39A009C5F703